Wie habe ich eine strapazierfähige Matratze?

langlebige Matratze

Durch die Investition in eine gute Matratze erwartet der Käufer, dass sein Kauf ihm über die Jahre einen angenehmen Schlaf bietet. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Standardmodells beträgt 5 bis 10 Jahre. Seine Wartung kann dennoch die Verlängerung oder Verkürzung dieser Haltbarkeit beeinflussen. Von der Reinigung bis zur Vorbeugung trägt die Initiative einer gewissen Pflege und Wartung einer Matratze dazu bei, ihre Leistung und Qualität über einen sehr langen Zeitraum aufrechtzuerhalten.

Bieten Sie Unterst?tzung und Schutz f?r die Matratze

Die Matratzenstützbasen neigen dazu, die Unversehrtheit ihrer Materialien zu bewahren und vorzeitigen Verschleiß zu verhindern. Wenden Sie sich an den Hersteller oder konsultieren Sie die Garantiebestimmungen für einige Empfehlungen. Dies beinhaltet die Feststellung, ob die Matratze ist kompatibel mit verschiedenen Boxspringbetten. Diese Art von Gerät wird im Allgemeinen bei Federkernmatratzen verwendet. Memory Foam und andere Arten von Spezialmatratzen erfordern dagegen eine starke und feste Unterstützung.

Betten mit Rahmen müssen so gestaltet sein, dass sie das Gewicht der Schwellen und der Matratze tragen. Königinnen und Könige sollten zentrale Stützstangen haben. Plattformbetten mit breiten Lamellen erfordern je nach Matratzentyp und Gewicht möglicherweise zusätzliche Unterstützung. Es wäre eine gute Idee, die Unterstützung Ihres Bettes mindestens einmal jährlich zu überprüfen. Dies verhindert, dass eine gebrochene Lamelle oder eine Feder die Matratze beeinträchtigt.

Ebenso bietet ein hochwertiger Matratzenbezug wasserdichten Schutz vor Verschütten und Unfällen.Es reduziert die Menge an Staub, Schmutz und Schmutz, die in das Bett gelangen.Dies schützt die Materialien in Ihrem Bett vor Beschädigungen.Fettige Sekrete von der Haut und Schweiß werden aus dem Bett gehalten, wodurch die Bildung von Allergenen wie Schimmelpilzen und Hausstaubmilben verringert wird.Ein Matratzenschoner ermöglicht auch eine sofortige Reinigung im Falle eines Spritzens.Viele neuere Modelle von Matratzenbezügen bieten ein Gefühl von Komfort, das einem Spannbetttuch ähnelt.

Reinigen und verwenden Sie die Matratze ordnungsgem??

Im Idealfall sollten Laken und Matratzenbezüge wöchentlich oder mindestens alle zwei Wochen gewaschen werden.Es ist wichtig, saubere Laken zu haben, auch wenn Sie einen Matratzenschoner verwenden.Der Matratzenaufleger sollte auch gelegentlich gemäß den Anweisungen des Herstellers gereinigt werden.Die Matratze sollte mindestens einmal im Monat von Kopf bis Fuß um 180 ° gedreht werden.Die Rotation fördert einen gleichmäßigeren Verschleiß und verringert die Wahrscheinlichkeit des Erweichens.Diese Vorgehensweise gilt f?r jede Art von Matratze.Ebenso sollten Trampolinsitzungen auf der Matratze verboten werden.Rahmen und Schäume nutzen sich bei mehreren brutalen Bewegungen schneller ab.Schützen Sie Ihre Matratze auf Reisen vor Beschädigungen, indem Sie sie in Plastik einschließen und ein Verbiegen vermeiden.(Quelle: Wie man eine Matratze w?scht)