Wie bereite ich mich auf deine Reise nach Chile vor? Unsere Ratschläge

Chile ist weltberühmt für die Osterinsel und verbirgt andere Wunder, die es zu besuchen gilt

Sich auf die jährliche Reise oder ein Leben lang in einem fernen Land vorzubereiten, ist ein Abenteuer für sich. Zwischen den Verwaltungsformalitäten, dem Kauf von Flugtickets, der zu erstellenden Reiseroute, den zu bestimmenden kulturellen oder festlichen Ausflügen und natürlich den besten gastronomischen Restaurants, aus denen Sie auswählen können, können Sie schnell den Verstand verlieren.

Nach dem unser Führer in die Vereinigten Staatenfortan in ein anderes Land des amerikanischen Kontinents: Chile. Abgesehen von seiner charakteristischen blau-weiß-roten Flagge und seiner ereignisreichen politischen Geschichte (jeder denkt an den traurigen Namen des Diktators Agustin Pinochet) ist dies die Form von Chile, an die man sich erinnern wird Bürger der Welt.

Diese lange Landzunge von fast 4.500 km ist eine unglaubliche Eigenschaft, die jeden Reisenden beeinflussen wird, der bereit ist, dieses wunderschöne Land zu zähmen, das in der Atacama-Wüste beginnt und am berühmten Kap Hoorn endet. Stellen Sie sich vor, diese Entfernung entspricht einem Paris-Nordpol oder einem Paris-Bamako.

Vereinfachte Verwaltungsformalitäten für die Franzosen


Valparaiso, die zweite Stadt des Landes, hat einen unglaublichen Charme am Meer

Erste gute Nachricht, wenn Sie französischer oder europäischer Staatsbürger sind, Für einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen ist kein Visum erforderlich. Offensichtlich ist der Reisepass unerlässlich und muss mindestens bis zum Datum der Abreise aus dem Land gültig sein. Es gibt auch Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt über diesen Zeitraum von 3 Monaten hinaus zu verlängern. Was Impfstoffe betrifft, ist nichts obligatorisch Wenn nicht wegen Gelbfieber, wenn Sie die Osterinsel besuchen möchten.

Wenn Sie das Land mit einem Mietwagen auf eigene Faust durchstreifen möchten, beachten Sie bitte, dass, wenn die Die meisten Vermieter akzeptieren nationale FührerscheineDas Gesetz verlangt weiterhin eine internationale Erlaubnis für den Besuch von Ausländern.

Achten Sie auch auf den Zustand der sozialen Spannungen im Land, die möglicherweise auftreten Ende 2019 kam es zu starken Streitigkeiten nicht immer mit Freude oder guter Laune von lokalen Strafverfolgungsbehörden gelöst.

Route in Richtung eines Nord-Süd-Kompromisses?

Trotz aller Schönheiten Chiles ist seine geografische Form ein großes Rätsel für alle Touristen, die sich in dieses wunderschöne Land wagen. Es ist nicht einfach, viermal so lange wie Frankreich zu reisen, wenn der Nahverkehr nicht wirklich für seine Geschwindigkeit glänzt. Es ist Es fällt uns schwer, Ihnen eine genaue Route mitzuteilen, denn zwischen dem Norden und dem Süden Chiles sind sie zwei grundlegend verschiedene Welten. Anstatt zu versuchen, alles in Einklang zu bringen, finden Sie hier unsere Liste der berühmtesten Orte.

Santiago : Die Hauptstadt verfügt mit ihren Denkmälern, renommierten Restaurants und ihrem rasenden Tempo über alle Vorzüge einer Weltstadt. Die Nähe zur berühmten Bergkette, den Andenkordilleren im Hintergrund, ist ein wesentlicher Ort.

Valparaiso : liegt ein paar zehn Kilometer von Santiago entfernt, hier findet plötzlich ein Szenenwechsel statt. Mehrfarbige Häuser, der Charme der Küstenstädte und ein Gefühl der Authentizität. Außerdem ist Valparaisos Nachbarin Vina del Mar genau das Richtige für Sie, wenn Sie faulenzen und schwimmen möchten. Aber die Die Küstenstadt ist nicht nur für ihre paradiesischen Strände bekannt, von viele Nachtleben und Verkostungsaktivitäten existieren auch.

Patagonien : Für Naturliebhaber gibt es nichts Schöneres, als in dieser Region der Seen herumzuwandern, um Räume zu schätzen, die noch nicht von menschlicher Präsenz berührt werden. Ruhe und Sinnlichkeit werden dort Ihre besten Freunde sein.

Osterinsel : Um eines der Bilder von Epinal de Chile zu entdecken, muss man sich mit Willenskraft ausrüsten. Nach mehreren Flugstunden mit dem Flugzeug erreichbar, sind wir endlich sehr weit von Chile entfernt. Wir empfehlen Ihnen, trotz all dieses Zeit- und Geldopfers die berühmten Moaïs zu entdecken, diese großen Statuetten aus dem 13. Jahrhundertth Jahrhundert und mit Vulkangestein von Rano Raraku geschnitzt.

Wir könnten diese Liste auf unbestimmte Zeit fortsetzen, indem wir Norte Grande, Feuerland im Süden oder die vielen Städte im Zentrum des Landes zitieren, die direkt in die Anden integriert sind. Dieses Land ist voller Wunder, dass wir darauf vertrauen, dass Sie Ihr Glück finden.