Vorteile der Verwendung einer Online-Debitkarte

Online-Debitkarte

Eine Debitkarte ist ein von einem Unternehmen ausgestelltes Instrument, mit dem die Person sie als Zahlungsmittel verwenden kann. Dieser Betrag wird von Ihrem mit der Karte verknüpften Bankkonto abgebucht.

Online-Debitkarten sind fast immer eine Alternative für die meisten Menschen, die nicht die Mühe haben möchten, ihr Geld zu verwalten. Das heißt, es ist kein Finanzierungsinstrument, sondern ein Zahlungsmittel, um das Kapital zu haben, das jeder Benutzer auf seinem Konto hat.

Debitkarten zum Online-Shopping

Erstens können Sie mit wenigen Ausnahmen oder auf ausdrücklichen Befehl des Karteninhabers mit allen Debitkarten Einkäufe über das Internet tätigen. Der Vorgang des Internetkaufs mit einer Online-Debitkarte unterscheidet sich nicht wesentlich von dem einer Kreditkarte. Dies ist der gleiche Vorgang.

Der große Unterschied besteht darin, woher das Geld kommt, um den Kauf zu tätigen. Im Falle einer Kreditkarte wird, wie der Name schon sagt, die dem Käufer auf dieser Karte zur Verfügung stehende Gutschrift abgebucht, und die Zahlung erfolgt erst am Ablaufdatum dieser Karte. Bei einer Online-Debitkarte erfolgt die Abbuchung hingegen per Lastschrift von dem der Debitkarte zugeordneten Bankkonto. Es ist daher wichtig zu beachten, dass die Gebühr abgelehnt wird und die Transaktion nicht abgeschlossen wird, wenn Sie nicht genug Geld auf Ihrem Konto haben, um den Kauf zu bezahlen.

Verschiedene Arten von Online-Karten

Dutzende von Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung, egal ob Sie eine Prepaid-Karte oder eine suchen Online-Debitkarte mit denen Sie sicher online einkaufen können. Jeder von ihnen hat seine eigenen Besonderheiten, beginnend mit dem physischen Medium oder der Verfügbarkeit nur im virtuellen Format. Die meisten großen Nationalbanken haben mindestens eine Option, aber es gibt auch unabhängige, ausschließlich Online-Banking-Lösungen, bei denen alle Operationen über das Internet abgewickelt werden.

Die Vorteile von Online-Debitkarten

- Praktisch: Sie sind sehr einfach zu bedienen und in vielen Situationen nützlich, vom Kauf eines Produkts in einem Geschäft bis zur Online-Zahlung von Steuern. Solange sich Geld auf Ihrem Bankkonto befindet, werden die Zahlungen schnell ausgeführt und Sie können genau wissen, wie viel Geld Sie zur Verfügung haben.

- Zugänglich: Sie benötigen nur wenige Dokumente wie einen amtlichen Ausweis und eine kleine Anzahlung. In diesem Sinne sind sie bequemer für Menschen, die nach etwas Einfachem suchen, weil es nicht so viele Komplikationen gibt.

- Bargeld haben: Sie sind auch nützlich, um Geld in bar abzuheben, wenn eine Einrichtung kein "Plastik" akzeptiert. Mit der Anzahl der Geldautomaten, die in verschiedenen Banken vorhanden sind, können Sie jederzeit über einen bestimmten Geldbetrag verfügen.

- Kann weltweit verwendet werden: Es spielt keine Rolle, ob sich die verwendete Währung von der unterscheidet, die Sie in Ihrem eigenen Land gewohnt sind, wenn Sie mit der Debitkarte bezahlen Umbauten werden automatisch durchgeführt. Dies ist nützlich, wenn Sie ins Ausland reisen oder in Online-Shops in anderen Ländern bezahlen.

- Keine Zinsen: Da Sie nur das auf Ihrem Konto verfügbare Geld verwenden, werden keine Zinsen durch die Verwendung von Gutschriften oder Beträgen generiert, die nicht wirklich Ihnen gehören. Auf diese Weise können Sie ein Konto haben, ohne sich Gedanken über die Entstehung von Schulden machen zu müssen, die sich ansammeln und nicht mehr zurückzuzahlen sind.

- Belohnungen: Einige Debitkarten bieten Belohnungen für das Sammeln von Punkten bei Einkäufen. Abhängig von der Art der Karten können Sie auch an Wettbewerben teilnehmen und verschiedene Preise gewinnen.

Geschrieben von
Mehr von Perspectives Magazine

Ferienhaus oder Bungalow?

Der Hauptunterschied zwischen dem Cottage und dem Bungalow ist, dass die ...
Weiterlesen