Machen Sie Ihre Weihnachtsdekoration mit Hama Perlen

Perlen aufbügeln

Es ist wieder Weihnachten. Zu den Vorbereitungen für dieses wichtige Familienereignis gehört die Dekoration Ihres Baumes. Wenn Sie von hübschen Dekorationen träumen, die sowohl originell als auch einfach mit der Familie zu machen sind, ist jetzt die Zeit gekommen, Ihre Hama-Perlen aus Ihrem Schrank zu nehmen. So geht's!

Das Zubehör

Die Herstellung Ihrer Weihnachtsdekoration mit Hama-Perlen ist relativ einfach. Zuallererst müssen Sie Hama-Bügelperlen haben, runde und quadratische Teller sowie Backpapier bereitstellen. Um Ihre Kreationen flach zu machen, ist die Verwendung eines Bügeleisens unerlässlich. Schließlich benötigen Sie zwei weitere Zubehörteile, darunter Bäckerfaden und eine Sticknadel.

Die Realisierung von Weihnachtsschmuck

Zunächst müssen Sie die Bügelperlen auf Ihrem Teller anordnen, um die Muster zu erhalten, die den Dekorationen entsprechen, die von Ihrer Inspiration ausgehen. Dieser Teil ist sehr interessant für Kinder. Dies ist daher eine Gelegenheit, sie in diese manuelle Aktivität einzubeziehen, damit sie ihre kreativen Sinne einbeziehen können.

Wenn Sie die Form Ihres Motivs festgelegt haben, müssen Sie es mit Pergamentpapier abdecken. Nachdem dies erledigt ist, lassen Sie das Bügeleisen einige Sekunden lang ohne Dampf laufen, damit die Perlen zusammenschmelzen. Auf dieser Ebene ist es wichtig, auf die Messung der Heizung zu achten, damit die Platte, deren Kunststoffstruktur sehr zerbrechlich bleibt, nicht beschädigt wird. Angesichts der Delikatesse dieser Aktivität ist es vorzuziehen, dass sie von Anfang bis Ende von einem Erwachsenen durchgeführt wird.

Der nächste Schritt ist, Ihre Weihnachtsdekoration abkühlen zu lassen. Sobald Ihre Kreation abgekühlt ist, heben Sie das Pergamentpapier an. Ab diesem Moment können Sie Ihr Motiv bereits von seinem Teller entfernen. Sie werden feststellen, dass die Perlen perfekt miteinander verschweißt sind.

Schließlich müssen Sie das Aufhängegerät für Ihre Weihnachtsdekoration in Hama-Perlen bereitstellen. Fädeln Sie dazu Ihre große Bäckernadel ein. Nähen Sie dann in der Mitte einer Perle, so dass der Faden am anderen Ende der Nadel herauskommt. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Kreation aufzuhängen Hama Perlen Dekoration zu deinem Baum.

Die Kreationen möglicher Weihnachtsdekorationen

Aus Hama-Perlen können Sie viele dekorative Ideen für Ihren Weihnachtsbaum haben. Um im Trend zu bleiben, schmücken Sie Ihren Weihnachtsbaum mit Perlen, indem Sie einen Schneemann herstellen. Der sehr beliebte Schneemann ist ein Schmuckstück, mit dem Sie nicht nur Ihren Baum für die Weihnachtsfeier, sondern auch Ihr Interieur während der Winterperiode verschönern können.

Abgesehen von dieser Verzierung können Sie mit Ihren Hama-Perlen auch Weihnachtskugeln und verschiedene Anhänger herstellen, mit denen Sie einen originalen Baum haben können. Eine weitere Weihnachtsdekoration, die bei Kindern sehr beliebt ist und die Sie mit Ihren Bügelperlen und Schneeflocken herstellen können. Für diese Art von Weihnachtsdekoration müssen Sie die fröhlichen Farben wie Blau, Weiß und Flieder fotografieren, zu denen Sie einige türkisfarbene Präsenzen hinzufügen können, die zu den typischen Farben des Kleides der berühmten Prinzessin Elsa passen.

Geschrieben von
Mehr von Perspectives Magazine

Was sind die Vorteile der Nutzung menschlicher Dienste?

Die Nutzung persönlicher Dienste ist mittlerweile zu einem echten ...
Weiterlesen