Eindämmung: Angebote für Handelsschulungen sammeln sich an

Die erste Sperrung führte zu einem erneuten Interesse der französischen Sparer an den Finanzmärkten. Online-Broker haben eine Reihe von Neulingen registriert, ohne die Reaktionsfähigkeit von Registrierungen garantieren zu können. 

Wenn der plötzliche Rückgang der finanziellen Vermögenswerte der Hauptverursacher dieses Phänomens ist, fragt man sich, ob dies im Hinblick auf die tatsächlichen Chancen gut gerechtfertigt ist. 

Auf jeden Fall können wir eine große Chance ohne vorherige Schulung nicht nutzen. Diesmal modulieren die Trainer ihre Angebote. Genug, um uns zu ermutigen, einen Überblick (und Chancen?) Über diesen neuen Trend zu erhalten.

Eindämmung, ist dies eine Gelegenheit, an die Öffentlichkeit zu gehen? 

Heute erleben wir weltweit viele Neukonfigurationen - teilweise oder vollständig -, die sich sicherlich auf die Wirtschaft auswirken werden. Selbst wenn Regierungen und Zentralbanken stark eingreifen, um die hart getroffenen Unternehmen zu unterstützen, kann ein Rückgang der Finanzmärkte, der wahrscheinlich weniger schwerwiegend ist als im März letzten Jahres, nach Ansicht verschiedener Analysten nicht ausgeschlossen werden. Diese Bewegung ließ bereits nicht lange auf sich warten und die restriktiven Maßnahmen angesichts der Gesundheitskrise haben in den letzten Tagen dazu geführt. " ein Wind der Angst an den Aktienmärkten in Europa und über den Atlantiknach den Ängsten des März. Niemand wurde verschont: -8.6% in Frankfurt, -7.0% in Mailand, -4.8% in London, -6.4% in Paris… am Freitag. ""

Könnte dies der richtige Zeitpunkt sein, um loszulegen? Denken Sie daran: "Es ist Zeit, in die Börse zu investieren!", Rief Agnès Pannier-Runacher, Staatssekretär beim Minister für Wirtschaft und Finanzen am 10. März 2020 aus, während die Ankündigung die erste Beschränkung war. 

Kein Zweifel, aber Vorsicht!  

Handeln ist kein Glücksspiel

Der Börsengang ist ernst, anspruchsvoll und erfordert in erster Linie Vorbereitung. Die Risiken sind real für das Kapital, in das wir investieren. Es ist zu beachten, dass 90% von Privatanlegern jedes Jahr an der Börse Geld verlieren. Einige gehen bankrott, verschulden sich, andere können keiner Form von Sucht widerstehen.

Unglückliche Erfahrungen sind häufig für diejenigen, die sich dieser Aktivität ohne Sicherheitsnetz hingeben, sich ihrer eigenen Intuition oder dem weisen Rat ihrer Umgebung, selbsternannter Experten oder Influencer aller Art sicher sind. Ernsthaftes Training ist eine Grundvoraussetzung, wenn Sie etwas anderes als ein Hobby handeln möchten, eine Erfahrung unter anderem ohne große Herausforderungen, kurz gesagt, wenn Sie professionalisieren und, wenn Sie nicht davon leben, zumindest Geld verdienen möchten.  

Aber wie trainiert man dann?Das Schulungsangebot existiert, es ist sogar auf dem Markt aufgebläht, zwischen kostenlosen Angeboten, bezahlten Angeboten, aber attraktiv, weil zu niedrigen Preisen umfangreichere Angebote, einschließlich der Erstellung eines Portfolios und Unterstützung bei der Definition einer Strategie.Es ist daher notwendig, bevor Sie sich entscheiden, den Betreibermarkt vollständig zu erkunden, und zögern Sie nicht, Hilfe von denen zu erhalten, deren Aufgabe es ist.Glücklicherweise gibt es sie und bestätigte, erfahrene Händler, die sich der Fallstricke bewusst sind, die sich aus der Undurchsichtigkeit des Schulungsmarktes ergeben, objektive Schulungsbewertungstests durchführen und ihre Schlussfolgerungen in offenem Zugang anbieten. 

Gute Angebote häufen sich ...

Auf lesformationstrading.fr, mehrere Handelstrainings sind Gegenstand einer Prüfung nach einem Bewertungsraster, die es ermöglicht, diejenigen hervorzuheben, die sich mit dem Respekt vor Best Practices befassen, eine gründliche Untersuchung des Themas und eine Unterstützung, die den Namen des zukünftigen Händlers verdient. Dies, ohne die Analyse des Preis-Leistungs-Verhältnisses der angebotenen Schulungen zu vergessen. 

Ein erheblicher Mehrwert der Website, die darin enthaltenen Bewertungen und Informationen sind mit dem Angebot vorteilhafter Bedingungen für das Abonnement von getesteten und als effizient erachteten Schulungskursen verbunden. 

So ist es beispielsweise möglich, mit einem Promo-Code 4G6964A von einer 25%-Ermäßigung für ein Abonnement des von Interactiv Trading (IVT) angebotenen Trainings zu profitieren, das mehrere Stärken aufweist:erfahrene Fachleute an der Spitze, Kenntnisse in den verschiedenen Assets (Indizes, Forex, Aktien und Kryptowährung) sowie in den Handelsmethoden, Schulungen mit äußerst umfangreichen Inhalten, eine echte Strategie, globale Services und ein guter Preis für die Berichtsqualität (insbesondere) mit dem Rabatt!).Es gibt jedoch Gerüchte, dass sich die Bedingungen mit einem erheblichen Preisanstieg ändern könnten, außer bei alten Abonnenten.Umso mehr Grund, den Einstieg nicht zu verzögern….  

Ein weiterer interessanter Weg: Ein Rabatt von 20% ist für ein sehr vollständiges Schulungsangebot verfügbar ein Schuss (kein Abonnement, keine zusätzlichen Module, die später gekauft werden müssen) und deren Preis-Leistungs-Verhältnis außergewöhnlich ist.Dies ist Julien Flots „Strategie des geringsten Risikos“, der ein neuartiges Konzept für die globale Analyse von Börsenvermögen entwickelt, Kapitalschutz als Priorität betrachtet und dank zahlreicher Videos eine Menge hochwertiger Informationen liefert.Dies ist der perfekte Kurs für diejenigen, die unter den besten Bedingungen loslegen oder an die Börse zurückkehren möchten.Julien Flot handelt auch in voller Transparenz:Er gibt alle seine Leser, seine Positionen, seine Leistungen und seinen investierten Prozentsatz an, was nur diejenigen beruhigen kann, die ihm folgen ... Seien Sie jedoch vorsichtig, er entwickelt eine neue, viel teurere Formel, die das Risiko birgt, sie zu ersetzen. Aktuelle Formel. 

Während Eindämmung Zeit bietet, besteht keine Frage der unnötigen Geldverschwendung, sei es auf den Finanzmärkten oder in der Ausbildung. Der Handel bleibt eine riskante Aktivität. Es ist wichtig zu verstehen, wie er funktioniert, bevor Sie investieren.