DIY: der Schleifer, ein unverzichtbares Gerät für die Renovierung Ihres Hauses

Sie müssen ein paar Dinge in Ihrem Haus renovieren und können sich auf die Vorteile einer Schleifmaschine verlassen. Beachten Sie zunächst, dass alle Schleifermodelle für das Schleifen ausgelegt sind, jedoch auf unterschiedlichen Oberflächentypen. Zwischen a Exzenterschleifer Bei einem Exzenterschleifer kann es einen großen Unterschied geben, einschließlich des Materials oder des Anwendungsfalls des Werkzeugs.

Für mehr Leistung wählen Sie den Bandschleifer

Wenn die Schleifarbeiten, die Sie erwarten, sehr umfangreich sind, ist es ideal, die zu verwenden Bandschleifer. Mit diesem elektrischen Schleifer können Sie problemlos mehr Material planen.

Normalerweise wird ein Bandschleifer verwendet, um einen dicken Anstrich abzustreifen, wenn mit Holz oder einem anderen Material wie Gips gearbeitet wird, obwohl Sie den wählen können Gipsschleifer für diese Aufgabe. In der Tat ermöglicht es, die Oberflächenschicht der Farbe zu entfernen. Aus all diesen Gründen hat diese Schleifmaschine oft eine Leistung von mindestens 1000 Watt.

Um zu verstehen, wie viel diese Kraft benötigt wird, müssen Sie wissen, woraus ein Bandschleifer besteht. Dieser elektrische Schleifer verfügt nach seinem Namen über ein Schleifband, das mit sehr großen Schleifkörnern durchsetzt ist. Es funktioniert daher wie ein Bandschleifer, der jedoch mit einem schmaleren Band ausgestattet ist und ein präzises Schleifen ermöglicht. Es besteht aus zwei Rollen, die das Schleifband aus Papier antreiben.

Wann sollte ein Bandschleifer verwendet werden?

Wenn Sie das Beste suchen Gipskartonschleifer oder Gips, ein Bandschleifer ist eine gute Wahl. Sie können es auch für Balken und Rahmen verwenden. Der Bandschleifer kann als verwendet werden Parkettschleifer oder Balken, aber hin und her bewegen, um eine übermäßige Belastung der Oberfläche angesichts des Gewichts des Geräts zu vermeiden.

Heimwerker schleifen Holzböden wie Parkettböden mit einem Bandschleifer, um schneller und komfortabler zu arbeiten, ohne die negativen Auswirkungen eines Exzenter- oder Exzenterschleifers. Einfach ausgedrückt wird dieses Schleifgerät hauptsächlich zum Aufrauen großer Holzoberflächen verwendet.

Verwenden Sie für Vielseitigkeit einen Exzenter- oder Exzenterschleifer

Ein Exzenterschleifer ist ein Exzenterschleifer oder ein Schleifscheibenschleifer, funktioniert jedoch etwas anders. Der Exzenterschleifer ist mit einer rotierenden Platte oder einem Schleifkissen ausgestattet, an dem Sie eine Schleifscheibe aus Schleifpapier befestigen. Der Exzenterschleifer schleift auf die gleiche Weise, fügt jedoch der Mittelachse eine exzentrische Drehung hinzu.

Orbitalschleifer können eine durchschnittliche Leistung von 800 Watt haben, wodurch eine Holzoberfläche aufgeraut oder geformt werden kann, um ihr ein schönes Finish zu verleihen. Zu diesem Zweck wird der Orbitalpolierer häufig an Karosserien verwendet, um Kratzer zu entfernen. Ob zum Polieren oder Abziehen von Farbe, dieses Elektrowerkzeug ermöglicht eine bessere Kontrolle des Schleifvorgangs.

Mit dem Exzenterschleifer erhalten Sie ein Gerät mit einer Drehzahl von 15.000 U / min. Dies ist ideal, um flache Oberflächen zu polieren und ihnen etwas mehr Glätte zu verleihen, um ein angenehmes Ergebnis zu erzielen. Dieses Schleifwerkzeug ist dank des oszillierenden Kopfes viel vielseitiger als das Orbitalmodell. Sie können eine Tischplatte mit Durchmessern von 125 Millimeter bis 150 Millimeter montieren. Wenn Sie alle Arten von Arbeiten (kleine oder schwere Arbeiten) auf Holz- oder Metalloberflächen ausführen möchten, ist die exzentrische Bewegung dieses Schleifers ideal zum Schruppen oder Schlichten.

Wann sollte ein Exzenter- oder Exzenterschleifer verwendet werden?

Für die Renovierung eines Parketts oder einer anderen Holzoberfläche ist der Exzenterschleifer besser geeignet. Wenn es jedoch um Gips oder Gipskartonplatten geht, entscheiden sich Profis für Vakuumschleifer, um die Höhe einer Wand oder Trennwand zu erreichen und das Einatmen von Partikeln durch Staubabsaugung zu vermeiden. Ansonsten ist es als Ersatz möglich, die Druckluft-Orbitalschleifer zu betrachten. Bei diesen Modellen versorgt ein Kompressor das Gerät mit Druckluft, um die Oberfläche beim Schleifen zu blasen.

Verwenden Sie für einen sauberen Job einen Vibrationsschleifer

Für ein polierteres Finish reicht es manchmal aus, unter den Besten zu wählen Bosch Sanders Fachmann. Die deutsche Marke ist ein Maßstab für Schleifwerkzeuge und Bosch Orbitalschleifer ist bekannt für die Ergebnisse, die es bringt. Seine Leistung variiert im Allgemeinen um 500 Watt.

Wenn Orbitalschleifer von Bosch unter Holzbearbeitern (Schreiner, Schreiner, Tischler) bekannt sind, dann deshalb, weil sie vibrieren und zum leichten Schleifen geeignet sind. Darüber hinaus können wir dank dieser Eigenschaft sagen, dass sie die besten sind Multifunktionsschleifer. In der Tat kann ein Bosch Professional Exzenterschleifer als verwendet werden Betonschleifer für Ihre Renovierungsarbeiten an einer Zementoberfläche.

Wann sollte ein Exzenterschleifer verwendet werden?

Diese Schleifmaschine vibriert, um das Schleifpapier auf der zu schleifenden Oberfläche zu reiben. Diese Arbeitsweise ermöglicht es dem Schleifer, nur eine dünne Materialschicht zu entfernen. Es ermöglicht jedoch auch das Schleifen aller Arten von Material.

In der Möbel- und Tischlerei verwenden Fachleute den Exzenterschleifer, um Holzoberflächen vorzubereiten, bevor sie die Oberflächen erhalten (Lack, Wachs, Fleck, Öl usw.).

Der Exzenterschleifer kann auch die Oberfläche von zwei Objekten perfektionieren, die einen Winkel bilden. Es kann daher einen Dreieckschleifer ersetzen, ein Gerät, das speziell für diese Aufgabe entwickelt wurde, aber den Nachteil hat, dass es weniger leistungsstark ist.

Wenden Sie sich bei vertikalen Flächen an den Wand- oder Giraffenschleifer

Sie verstehen sofort, dass die Giraffenschleifer oder ein Wandbild, das Sie kaufen möchten, dient zum vertikalen Schleifen Ihrer Wände oder anderer Oberflächen.

Für die Renovierung eines Bogens, der zwei Räume trennt, ist es oft praktischer, mit dem Wandschleifer zu schleifen, der ein sehr geringes Gewicht hat. Tatsächlich wiegen Wandschleifer durchschnittlich etwa 3 kg, was bei Ihren Renovierungsarbeiten nur einen geringen Aufwand erfordert. Wenn Sie sich jedoch für ein Modell mit Teleskopstange und Staubsauger entscheiden, kann das Gerät schnell auf 12 kg steigen.

Um dieses "Gewichtsproblem" zu vermeiden, ist der Giraffenschleifer besser geeignet. Mit seinem geringeren Gewicht von rund 5 Kilo können Sie Ihre Wände und Putzarbeiten bearbeiten, ohne die Oberfläche zu stark zu beschädigen. Entscheiden Sie sich jedoch für ein Modell mit integriertem Saugsystem, um keinen Staub in Ihre Augen zu bekommen.